DIE NOTARIN

Den Magisterabschluss in der Studienrichtung: Rechtswesen und den Lizentiatabschluss im Spezialgebiet: Wirtschaft habe ich an der Oppelner Universität gemacht. Das Referendariat erfolgte in den Jahren 2010 – 2012. Nach erfolgreichem Bestehen der Prüfung im Jahr 2012 war ich als Substitutin des Notars etwa zwei Jahre lang tätig. Am 02.04.2015 wurde ich durch den Beschluss des Justizministers zur Krapkowicer Notarin ernannt.

Ich habe mich bereits während meines Studium für den Beruf einer Notarin entschieden. Schon damals nahm ich die Stelle bei einer Kanzlei in Krapkowice auf. Ich habe da einige Jahre durchgearbeitet (zuerst in Krapkowice, dann wurde der Amtsitz nach Opole verlegt) und dabei alle Ebenen der fachbezogenen Vorbereitung durchgemacht. Ich habe Fähigkeiten und Erfahrung erworben, indem ich unter anderem als Assistentin des Notars, Notarreferendarin und Substitutin des Notars eingestellt war.